Die Werber von Coca Cola machen eine schicke retro Werbekampagne für eine FANTA KLASSIK in brauner Flasche. Und sie erzählen uns von DER GUTEN ALTEN Zeit. Genauer gesagt von 1940. Als Fanta erfunden wurde, weil die Rohstoffe für Coke im WW2 in Deutschland unter den Nazis knapp wurden. DIE GUTE ALTE ZEIT halt.

Fanta Klassik: 1940

Genau, was wir nicht alles dem Führer verdanken! Und wie dringend wir heute bessere Bildung brauchen. Vor allem im Top-Management. Sowas macht ja schießlich nicht der Praktikant. So eine Kampange wird ganz oben abgesegnet. Da wo sie Millionen-Gehälter zahlen.

 

Alte Cola-Werbung zur den olympischen Spielen 1936

Alte Cola-Werbung zur den olympischen Spielen 1936

Übrigens: Coca Cola  ist auch der Konzern, der aus dem Mehrweg-System ausscheiden will. Genauso dumm, genauso rücksichtslos Profit-orientiert.

Update 16.4.2015: Der Kommentar unten hat mich zu einem extra Artikel inspiriert.

Update 8.9.2016: Fundstück rechts hinzugefügt. Der Coca Cola Konzern hatte 1936 keine Hemmungen mit den Nazi zusammen zu arbeiten.

 

Siehe auch:

Weitere Arikel in den Kategorien:

Bildungspolitik

 

 

Keinen Neun-mal-Sechs Beitrag mehr verpassen: Das E-Mail Abo nutzen.